08.02.16

, , ,

Ich stelle euch eins meiner Hobbys vor nämlich, dass...


Bei meinem letzten Beitrag am Sonntag habe ich euch schon einen kleinen Einblick gegeben in meinem Hobby "das Klettern". Nun in dem Beitrag werde ich nun einige Bilder zeigen und noch ein wenig darüber berichten :) Also schnuppert rein in den Beitrag...


Im Mai 2014 hat in meiner Heimatstadt eine neue Kletterhalle geöffnet. Da musste ich meine Chance einfach nutzen und wieder mit dem Klettern anfangen. Als ich meine Ausbildung dann zur Rechtsanwaltsfachangestellte im September begonnen habe, habe ich sofort einen Toprope Kurs gebucht.

In dem Kurs wurden dann nochmal gezeigt wie man den Gurt an zieht, den Sicherungsknoten und das Sicherungsgerät handhabt. Danach ging es dann erst mal los auf der Schulungswand.



In dem Kurs wurden an mehrern Wochen verschiedene Grundlagen vermittelt wie das Sichern, Technik beim Kletter, absturz Training usw. Am 09.09.2014 musste ich dann eine Prüfung ablegen. Bei bestehen der Prüfung habe ich daraufhin den Toprope-Kletterschein erhalten.

Mehrere Monate danach habe ich mir das Vorsteigen selber beigebracht. Beim Vostieg nimmt der Kletterer das Seil sozusagen selber mit rauf und hängt es in Ösen ein. Unten wird man vom Sicherer gesichert. Seit dem gehe ich leidenschaftlich gerne Klettern entweder hier in Schwäbisch Gmünd in der Kletterschmiede oder in Stuttgart auf der Waldau.


Im August 2015 war ich dann auch auf meinem ersten Sportklettersteig in den Alpen. Das ist ja wieder eine ganz andere Herausforderung als das Klettern in der Halle oder am Rosenstein. Hierzu habe ich auch einige Bilder für euch!




























Ich hoffe ich konnte euch schöne tolle Einblicke geben in meinem Hobbysport Klettern! 

Welche Hobbys führt Ihr denn so aus? 

Klettert Ihr auch?




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar :)